Warten...

Finde Fickkontakte in deiner Umgebung!

Zwischen und Jahre
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Nutten ficken – die schnelle Alternative zu einem Privat Fick wenn du heute noch ficken willst.

Zwar werden private Sexdates bei vielen Menschen immer beliebter. Doch leider ist nicht immer jemand auf einem Sexdate Portal verfügbar, der gerade Lust zum ficken bei einem privaten Ficktreffen hat.

In diesem Fall kannst du dir auch leicht eine Nutte suchen, die es für Geld mit dir treibt.

Wusstest du eigentlich schon, dass du Huren auch online finden kannst? In diesem Ratgeber erfährst du alles rund um das Thema Nutten ficken leicht gemacht.

Ficktreff.com ist ein neues Fickportal für private SexdatesBesser als Nutten: Ficktreff.com

  • Private Ficktreffen
  • kostenlose Anmeldung
  • Ficktreff-Garantie

Kostenlos anmelden!

Nutten-im-Bordell-ficken

Welche Nutten ficken? Gibt es spezielle Arten?

Aber selbstverständlich. Nichts ist so verspielt wie Sex und daher findest du viele verschiedene Arten von Huren und Prostituierten auf dem Markt. Diese Vielfalt hat sich ergeben, um jedem Freier das beste Angebot liefern zu können. Gut für dich, denn so hast du die Qual der Wahl, welche Hure die beste für dich ist.

Hier findest du die häufigsten Nutten-Typen:

Hobbyhuren

Hobbynutte-ficken

Hobbyhuren arbeiten nicht in einem Bordell, sondern erledigen ihren Job von zu Hause aus. Aus diesem Grund sind sie oftmals etwas günstiger als professionelle Huren.

Wenn du Huren ficken willst, die zu Hause arbeiten, solltest du dir darüber bewusst sein, dass sie nur aus Spaß am Geld arbeiten und die Dienstleistungen nicht so professionelle sind, wie in einem Puff.

Escort Girls

Edel-Nutte-fickenDer Escort Service ist auch eine Art, Nutten ficken zu können. Hier geht es allerdings nicht nur um den reinen Sex, sondern gerade für Geschäftsmänner auch um eine Art Präsentation nach außen.

Die Damen verbringen den ganzen Abend mit dir oder auch nur einige Stunden. Danach geht es dann ins Hotel wo du das Escort Girl ficken kannst.

Sugarbabes

Auch bei den Sugarbabes handelt es sich um eine Form des bezahlten Sex. Sugarbabes verpacken ihre Bezahlung zwar gerne mal als Geschenk oder Zuwendung, doch in Wirklichkeit halten sie ihren Arsch nur für Geld, Schmuck oder teure Urlaube hin, die sie sich sonst nicht leisten könnten.

Wenn du ein Sugardaddy sein möchtest und diese Art von Hobbyhuren ficken willst, solltest du reichlich Geld auf dem Konto haben, denn wenn die Kasse nicht mehr klingelt, sind die Damen schnell verschwunden.

Nutte ficken im Puff

Dies ist die klassische Variante des käuflichen Sex. Du gehst einfach in einen Puff, ein Bordell oder ein Laufhaus und suchst dir die Pussy aus, die du gerne vögeln möchtest.

Je nachdem, wie hochwertig das Etablissement ist, gestaltet sich der Preis, den du pro Nummer oder pro Stunde zahlen musst.

Straßenstrich

Nutten-auf-dem-Strassenstrich-ficken

Wenn du abends allein mit dem Auto unterwegs bist, hast du auf dem Straßenstrich eine tolle Gelegenheit gefunden, eine geile Nummer zu schieben. Hier kannst du Prostituierte ficken oder es dir von ihnen besorgen lassen. Hier wird der Preis ganz klar vom Aussehen der Frau beeinflusst.

Halt an, suche dir eine aus und fahr mit ihr auf einen einsamen Parkplatz. Schon kann es losgehen.

Was kostet das ficken mit Nutten?

Was-kostet-das-Nutten-ficken

Leider können wir dir hier keine Preisliste erstellen, denn die Preisgestaltung ist so individuell wie die Auswahl der Pussys. Es gibt allerdings grobe Abgrenzungen, die dir weiterhelfen, den Preis einschätzen zu können.

Am teuersten sind natürlich die Edelbordells und die Escort Service Agenturen. Hier bezahlst du nicht nur für den Sex, sondern gleichzeitig für ein Erlebnis der besonderen Art. Wenn du dich für diese Huren entscheidest, willst du nicht nur Nutten ficken, sondern einen gemeinsamen Abend verbringen.

Ein Dinner, ein Kinobesuch mit anschließender Vögelei kostet locker 200 bis 400 Euro. Ebenso verhält sich der Abend im Edelpuff. Wenn du hier die Huren ficken willst, musst du tief in deine Geldbörse greifen.

Die günstigsten Nutten findest du auf dem Straßenstrich oder im Laufhaus. Hier bezahlst du durchschnittlich 50 Euro für jeden Fick. Eine Nummer mit der Hand gibt es bereits schon ab 20 Euro. Blowjobs liegen bei 30 Euro, werden von den Huren aber nur mit Gummi durchgeführt.

Wenn du Nutten ficken willst, die von zu Hause aus arbeiten, kann der Preis sehr stark differenzieren. Manche sind sehr günstig, manche sind sehr teuer. Frag einfach per Telefon nach, bevor du ins Privatbordell fährst.

Wenn du sehr oft ins Bordell gehst, kannst du auch eine Flatrate buchen. Hierbei zahlst du einen monatlichen Beitrag und kannst dafür so oft du willst deinen Schwanz in eine geile Hure stecken.

Was ist AO ficken mit Nutten?

AO Ficken bedeutet, dass die Hure ohne Kondom mit dir fickt.

Dies ist teilweise sogar gesetzlich verboten und nicht jede Hure bietet diesen Service an.

Aus gesundheitlichen Gründen solltest du auch nicht darauf bestehen, eine Frau ohne Kondom zu vögeln, die es täglich mit 10 oder mehr Männern treibt. Du könntest du tatsächlich sehr schnell mit einer Geschlechtskrankheit anstecken.

Wir raten ganz klar: Immer verhüten beim ficken mit Nutten.

nutten-ficken-jetztAbzocke beim Nutten Sex

Wenn du dich auf die Suche nach Sextreffen mit Huren begibst, solltest du auf jeden Fall beachten, dass es da draußen Damen gibt, die dich einfach nur abzocken wollen.

Wenn du Huren ficken möchtest, willst du vorher wissen, welche Kosten auf dich zukommen. Viele Frauen melden sich jedoch in Sexportalen an und verabreden sich mit dir, ohne vorher über Kosten zu reden. Dann triffst du sie und erst wenn du so richtig geil bist, geht es um die Kohle. Wenn du nicht zahlst, schickt sie eine SMS ab und es stehen plötzlich üble Typen vor dem Hotelzimmer, die die Kohle aus dir herausdreschen, wenn du nicht freiwillig zahlst.

Nutten ficken macht wirklich sehr viel Spaß, aber frag lieber immer vorher, ob du die Frau bezahlen musst. Dann kannst du dich darauf einstellen und entsprechend freuen.

Musst du dich schämen, wenn du Schlampen ficken willst?

Geile-Huren-ficken

Leider gibt es sehr viele Gerüchte und Mythen, um den guten alten Puffbesuch. Viele Männer haben das Gefühl, dass sie etwas Schlechtes tun. Angeblich ist Huren Sex dreckig, die Frauen haben Krankheiten und alles findet in schmuddeligen Hinterzimmern statt.

Dieses Image haben die meisten Bordelle schon lange nicht mehr.

Auch die Auswahl der Frauen der Escort Service Agenturen, die meistens wie echte Models aussehen zeigt dies deutlich.

Huren ficken ist in der Gesellschaft angekommen und es gibt keinen Grund, hier mit einer erhöhten Schamgrenze in das Bordell zu gehen. Sex ist schließlich die natürlichste Sache der Welt.

Wer fickt mit Nutten?

Was glaubst du? Gehen nur Single Männer, oder auch verheiratete Typen in den Puff?

Es gibt zwar keine genauen Statistiken darüber, doch man geht davon aus, dass 50% der Puffbesucher verheiratet oder zumindest in einer Beziehung sind.

Viele davon lieben ihre Frau, bekommen zu Hause aber nicht das, was sie sich im Bett wünschen, weshalb sie Nutten ficken gehen.

So kann man den Schein der Ehe aufrecht halten und sich sich denoch beim bumsen austoben.

Sind die Huren sauber oder muss man sich ekeln?

Geile-Nutte-fickenWie in allen Bereichen gibt es auch bei den Bordellen große Unterschiede. Viele sind sehr sauber, viele aber auch sehr dreckig.

Meistens sind die schlechten Häuser aber auch bekannt und bekommen kaum noch Besucher aus der heimischen Region.

Im Internet gibt es zahlreiche Seiten (siehe unten) wo du dich ausführlich über Qualität der jeweiligen Häuser und Nutten informieren kannst.

Alternativ kannst du dich in einem Forum wie Lusthaus.cc oder Ladies-Forum.de anmelden und fragen, ob jemand einen geilen und sauberen Puff in deiner Nähe empfehlen kann. So bist du auf der sicheren Seite, dass du dein Geld nicht zum Fenster rauswirfst und dir keine Krankheiten holst.

Drogen und Alkohol beim ficken mit Huren

Die meisten Bordelle bieten dir Alkohol an. Das ist auch völlig legitim, denn ein Gläschen Sekt kann die Stimmung auflockern.

Achte jedoch darauf, dass dieses Gläschen nicht 100 Euro kostet.

Gib der Dame einen aus und geh dann mit ihr auf das Zimmer, denn du bist zum Nutten ficken hier und nicht zum Saufen.

Solltest du es mit der Nervosität bekommen und bietet die Hure dir Drogen an, um die Stimmung zu lockern, nimmst du dies bitte niemals an, denn erstens weißt du nicht, was man dir andreht und zweitens bist du nicht hier, um auf einem Drogentrip zu enden.

Zu leicht könnte man dir dein ganzes Geld abnehmen und dich abzocken. Verlasse in diesem Fall den Puff und suche dir ein anderes Haus.

Online Nutten zum ficken finden

nutten-ficken-heute

Es gab Zeiten, da mussten die Freier noch von Puff zu Puff fahren, um sich die gewünschte Frau herauspicken zu können.

Heute ist das komplett anders geregelt.

Über das Internet findest du Tausende Nutten, Hobbyhuren und Escort Girls, die nur darauf warten, dass du sie fickst.

Mittlerweile gibt es – momentan leider erst für Belin – sogar eine App namens Ohlala zur Suche nach bezahltem Sex.

Spezielle Portale bieten dir einen guten Überblick und ermöglichen dir eine einfache Suche, bei der du nach Ort, Alter, Aussehen und sexueller Ausrichtung filtern kannst. So wirst du schnell Nutten flachlegen können.

Oftmals findest du neben den Kontaktdaten auch gleich die Preise der Nutte. Ebenso bieten die Portale dir eine gute Übersicht, was eine Hure alles mit sich machen lässt. So kannst du bequem vom Laptop aus entscheiden, welche Frau du zum ficken treffen willst. Nie war es leichter, eine Hure ficken zu können.

Auf welchen Seiten kannst du im Internet Nutten finden?

Zahlreiche Portale haben es sich zur Aufgabe gemacht, die besten und geilsten Nutten, Hobbyhuren und Escort Girls Deutschlands in einer Datenbank zu vereinen.

So hast du natürlich die beste Auswahl und kannst dir genau die Frau raussuchen, auf die du gerade so richtig geil bist.

Um dir die Auswahl zu erleichtern, haben wir dir hier drei Rotlicht-Portale aufgelistet und erklären dir kurz, was du auf der jeweiligen Seite erwarten darfst:

Kaufmich.com

kaufmich

KaufMich.com: Hier findest du unzählige Hobbyhuren, Escorts Girls, Bordell-Nutten und Straßenstrich-Schlampen. Die Auswahl ist sehr groß und die Anmeldung absolut kostenlos.

Nachdem du dir ein Profil erstellt hast, kannst du dich durch die zahlreichen Frauen klicken und die aussuchen, die du gerne ficken willst. Natürlich musst du den Sex bezahlen, doch die Nutzung der Seite ist absolut kostenlos für dich.

Ladies.de

ladies.de

Ladies.de: Ladies.de ist eine sehr große Erotik Online Zeitung. Hier kannst du nach Nutten suchen, Informationen über Bordelle und Fickclubs bekommen und vieles mehr.

Der Umfang der Seite ist sehr groß. Es gibt kaum ein Thema, welches auf Ladies.de nicht behandelt wird, wenn es in den Bereich der Bordelle und Huren geht.

Sexdo.com

Sexdo-Erotikfuehrer

Sexdo.com: Hier findest du wirklich alles, was das geile Herz begehrt. Von Nutten, über Hobbyhuren, FKK Clubs und Escort Girls bis hin zu SM und Dominas, ist alles vertreten, was deinen Schwanz hart werden lässt. Sehr praktisch ist die Suche nach PLZ Gebieten. So findest du gleich eine käufliche Pussy in deiner Nähe.

Die Profile auf allen drei Seiten sind absolut kostenlos. So kannst du dich völlig unbesorgt und in aller Ruhe auf den Seiten umsehen. Du wirst erstaunt sein, wie groß die Auswahl ist und wie viele verschiedene Arten von Nutten es gibt. Nutten ficken ist über das Internet zu einer wahren Freude geworden. Probiere es doch einfach mal aus.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paar beim Sextreffen

Sextreffen: Die 10 besten Sexdate Seiten & Fickportale 2017

Auf welchen Sexdate Seiten habe ich echte Chancen auf schnelle Sextreffen? Erfahre jetzt die 10 besten Fickportale und Sextreff Seiten! Hier schon mal die Top 10 Sexportale 2017, welche wir...
Fickanzeigen von privaten Frauen

Fickanzeigen: private Frauen suchen Sex (sie sucht ihn)

Der neue Marktplatz für Fickanzeigen: Private Frauen suchen Sex. Jetzt kostenlos Sexanzeigen ansehen und echte Frauen sofort kontaktieren!

Die 10 besten deutschen Amateur Sexcam Seiten und was du zu Webcamsex wissen musst

Deutsche Sexcam Seiten für Webcamsex werden immer beliebter. Tausende heiße Girls gehen täglich online, um es dir vor dem Monitor so richtig geil zu besorgen. Leider ist die Auswahl...

So kannst du als Drehpartner kostenlos Pornostars ficken

Sitzt du auch öfter mal vor dem Computer und holst dir einen runter? Wird es dir dabei auch manchmal langweilig und du hast das Gefühl, dass sich dringend etwas...