Ficken-unter-der-Dusche
Warten...

Finde Fickkontakte in deiner Umgebung!

Zwischen und Jahre
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen, der Datenschutzerklärung und den Unterhaltungsrichtlinien von Ficktreff.com einverstanden. Ich erhalte Informationen und Angebote des Betreibers per E-Mail, der Zusendung kann ich jederzeit widersprechen.

Sex unter der Dusche kann zu einem unglaublich erotischen Abenteuer werden, wie man es noch nie erlebt hat. Viele Pärchen betreiben ihn regelmäßig, um genügend Abwechslung in ihr Liebesleben zu bringen. Hier gibt es einiges zu beachten, um die Lust zu steigern und sogar Gefahren wie ein schmerzhaftes Ausrutschen zu verhindern. Damit der Duschsex reibungslos und prickelnd verläuft, gibt es hier für Anfänger und selbst erfahrene Liebhaber hilfreiche Tipps.

1. Vorbereitung und die richtige Stimmung

Wer sich richtig vorbereitet und bestimmte Vorkehrungen trifft, sorgt für eine angenehme Atmosphäre. Es ist also ratsam, nicht einfach so loszulegen und das Badezimmer romantisch zu gestalten. Frauen stehen auf Kerzenschein, noch besser sind hier Duftkerzen. Vielleicht hat sie einen bestimmten Lieblingsduft, der bei ihr luststeigernd wirkt? Die große Beleuchtung kann getrost ausgeschaltet werden, sodass alles etwas dunkler ist. Übrigens sind auch Öle in einer Duftlampe angesagt.

2. Langsam loslegen und warm werden

Wer eine schnelle Nummer bevorzugt, kann sich für einen Quickie unter der Dusche entscheiden. Besser ist es aber, sich aufzuwärmen. Somit steigt die Stimmung und der Akt wird noch intensiver. Alles kann damit anfangen, dass beide ein Glas Alkohol Ihrer Wahl trinken (z.B. Wein) und sich küssen und streicheln. Dabei ziehen sich beide aus, im Hintergrund darf auch gerne passende Musik laufen.

Bumsen-in-der-Dusche

Anstatt das beide unter die Dusche gehen, können er oder sie dem Partner auch eine kleine Show bieten. Denn ein nasser Körper sieht noch erotischer aus als trocken. Ein Schwamm wird zärtlich über die Haut und die intimen Stellen bewegt, ein unglaublich verführerischer Anblick. Sind beide heiß genug und können es nicht mehr erwarten, geht es los.

Tipp: Wet T-Shirt: Angezogen sieht ein Körper unter der Dusche ebenfalls hinreißend aus. Er oder sie kann also einen kleinen Strip unter der Duschbrause vorführen, oder beide gleichzeitig? Probieren geht über Studieren.

3. Streicheleinheiten und heiße Küsse unterm warmen Wasserstrahl

Auch unter warmen Wasser sorgen Küssen und Streicheln für wahre Wunder. Ein Massageöl oder Duschgel was besonders gut duftet, ist sehr angenehm und steigert nochmals die Sinne. Viele Duschbrausen lassen sich verstellen und somit der Wasserstrahl verändern. Das sorgt zusätzlich für eine Massagefunktion und ist beim Sex unter der Dusche ein Must Have beim Vorspiel. Hierbei darf ruhig so viel wie nur möglich geküsst werden. Dazu gehört es auch, wenn sich beide langsam im Intimbereich massieren.

4. Tipps für die Penetration

Endlich geht es los und er dringt in sie ein. Anders als im Bett sorgt das Wasser aber dafür, dass man nicht richtig reinkommt. Es ist also ratsam, sich ein Gleitgel bereitzuhalten. Damit die Wirkung länger anhält, am besten auch noch eins auf Silikonbasis oder alternativ ein passendes Öl. Damit flutscht es gleich noch besser. Doch Vorsicht! Sobald ein Öl oder Gleitmittel auf den Boden der Wanne tropft, kann es schnell zu einer rutschigen Angelegenheit werden. Es kann zur Sicherheit also nicht schaden, eine Badematte oder Anti-Rutsch-Pads zu verwenden.

Sex-unter-der-Dusche

Auch beim Festhalten an der Duschkabine oder der Duschstange ist Vorsicht geboten. Während es ordentlich zur Sache geht und sich daran festhält, kann die Halterung brechen und es ebenfalls zu einem bösen Unfall kommen. Wer beim Ficken unter der Dusche sicheren Halt sucht, kann sich unter anderem auch für Handfesseln mit Saugnäpfen entscheiden. Sie halten auch an nassen Wänden sehr gut und sind optimal, wenn beide noch ein wenig Bondage mit ins Spiel bringen möchten.

Natürlich darf aber auch das Lieblings-Sexspielzeug mitgenommen werden. Hiermit sorgt man beim Partner für noch mehr Nervenkitzel, während geküsst wird oder es ein Vorspiel gibt. Hier ist alles erlaubt.

5. Gute Stellungen beim Sex unter der Dusche

Am besten eignet sich für den Erotikspaß unter der Dusche immer noch der Doggystyle. Hier finden beide den richtigen Halt und müssen nicht allzu viel Kraft aufwenden. Sie beugt sich dabei etwas nach vorne und stützt sich mit den Händen an den Fliesen ab. Auch im Stehen kann man recht gut unter der Dusche vögeln. Er dringt dabei in sie ein, während sie ihr Bein um seine Hüfte legt. Dabei muss es nicht zu wild abgehen, ruhig einen Gang runterschalten.

Doggy-Style-Sex-in-der-Dusche

Gibt es einen deutlichen Größenunterschied beider Partner, ist beispielsweise ein Fußtritt eine passende Lösung. Mit einem Fuß darauf abgestützt, kann man nun viel lockerer in sie eindringen und muss sich nicht zu sehr verkrampfen.

Wer eine kleine Abwechslung braucht, kann sich alternativ auch irgendwo im Badezimmer eine geeignete Stelle aussuchen. Sie legt sich auf die Badezimmermatte oder stützt sich nach vorne auf einen Badezimmerschrank ab und weiter geht es. Hier kann es nicht schaden, ruhig ein paar weitere Stellungen auszuprobieren und Neues zu entdecken.

6. Auch Spanking ist beliebt

Was im Bett oder auf dem Sofa funktioniert, turnt unter der Dusche ebenfalls an. Spanking ist vor allem bei Frauen luststeigernd, wenn sie es mögen leichte bis etwas kräftigere Schläge auf den Hintern zu bekommen. Das warme Wasser und der Wasserstrahl auf der Haut sorgen für ein nochmals angenehmeres Feeling, was auch den Mann anmacht, wenn sie dabei stöhnt.

7. Auch ein Blowjob und Lecken sind erlaubt

Oralsex-unter-der-Dusche

Sex ohne Oralverkehr ist für viele undenkbar. Auch unter der Dusche gehört es dazu, sich gegenseitig mit dem Mund und der Zunge zu verwöhnen. Viele Frauen lieben es wenn ihnen unter der Dusche die Muschi geleckt wird. Dabei spielt es keine Rolle, ob zwischendurch oder als Vorspiel. Einer von beiden kniet sich hin oder geht auf alle Viere. Für den zusätzlichen Kick nimmt der Partner die Duschbrause und hält den Strahl abwechselnd auf Rücken und Po. Besonders beim Oralsex wird das Gefühl durch das warme Wasser nochmals intensiver und prickelnder.

Fazit: Sex unter der Dusche macht Spaß

Wer unter der Dusche vögeln will, wird riesengroßen Spaß haben. Mit diesen Tipps wird das Abenteuer nochmals gesteigert und es kommt zu keinen unangenehmen Momenten. Viel Spaß dabei!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fickkontakte zu jungen Girls

Private Ficktreffen: So findest du Fickkontakte für kostenlose Fickdates

Du suchst kostenlose Fickkontakte für reale Fickdates? Am besten begibst du dich dafür auf Fickportale im Internet. Wir stellen dir die 5 besten Fickseiten für die Suche nach unverbindlichen...
Paar beim Sextreffen

Sextreffen: Die 10 besten Sexbörsen für Sexdates

Auf welchen Sexdate Seiten habe ich echte Chancen auf schnelle Sextreffen? Erfahre jetzt die 10 besten Fickportale und Sextreff Seiten! Hier schon mal die Top 10 Sexportale 2018, welche wir...
Fickanzeigen von privaten Frauen

Fickanzeigen: private Frauen suchen Sex (sie sucht ihn)

Der neue Marktplatz für Fickanzeigen: Private Frauen suchen Sex. Jetzt kostenlos Sexanzeigen ansehen und echte Frauen sofort kontaktieren!

Die 5 besten deutschen Amateur Sexcam Seiten und was du zu Webcamsex wissen musst

Deutsche Sexcam Seiten für Webcamsex werden immer beliebter. Tausende heiße Girls gehen täglich online, um es dir vor dem Monitor so richtig geil zu besorgen. Leider ist die Auswahl...

So kannst du als Drehpartner kostenlos Pornostars ficken

Sitzt du auch öfter mal vor dem Computer und holst dir einen runter? Wird es dir dabei auch manchmal langweilig und du hast das Gefühl, dass sich dringend etwas...