Outdoor-Sextreffen
Warten...

Finde Fickkontakte in deiner Umgebung!

Zwischen und Jahre
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen, der Datenschutzerklärung und den Unterhaltungsrichtlinien von Ficktreff.com einverstanden. Ich erhalte Informationen und Angebote des Betreibers per E-Mail, der Zusendung kann ich jederzeit widersprechen.

Was für einige nicht nachvollziehbar ist, ist für andere jedes Mal aufs Neue ein aufregender Kick. Viele Singles und Paare haben regelmäßig Outdoor Sextreffen, um frische Luft zu schnappen und dabei der schönsten Sache der Welt nachzugehen. In der Regel handelt es sich um Exhibitionisten. Also Menschen, die sich gerne freizügig zeigen und das Gefühl lieben, draußen beim Ficken fast erwischt oder heimlich gesehen zu werden.

Die 10 besten Sexportale für Sextreffen

Du bist neugierig was es damit auf sich hat und kannst noch ein paar Outdoor Sex Tipps gebrauchen? In diesem Ratgeber bekommst du jede Menge Tricks und Infos für einen unvergesslichen Freiluftfick.

Welchen Anreiz bieten Sextreffen im Freien?

Wer schon einmal Freiluft Sex hatte, weiß genau wie geil es sich anfühlt. Bei den Liebhabern handelt es sich überwiegend um Menschen mit einer exhibitionistischen Veranlagung. Der Reiz ist groß möglicherweise erwischt zu werden. Auch wenn es nicht unbedingt der Fall sein muss, hat man ständig das Gefühl dass gerade jemand dabei zuschaut. Die frische Luft sorgt hier zusätzlich für einen Kick, den man zuhause in den geschlossenen 4 Wänden niemals bekommt.

Outdoor-ficken

Bist du neugierig und hast schon mehrmals darüber nachgedacht es zu praktizieren, solltest du auf jeden Fall Outdoor Sex ausprobieren. Viele haben ihr erstes Mal nicht bereut und sind heute noch aktiv dabei.

Wo findet man Outdoor Sexkontakte?

Das Internet eignet sich am besten, um Frauen mit gleichen sexuellen Vorlieben und Fantasien kennenzulernen. Auf einschlägigen Sex Portalen (siehe unsere Liste) sind jede Menge Kontakte unterwegs, die sich nach einem Outdoorsex-Treffen umschauen. Mit dabei sind nicht nur Singlefrauen, sondern auch Paare. Wer also an einem Sextreff an der frischen Luft interessiert ist und gleichzeitig einen Dreier erleben möchte, sollte sich definitiv Online umschauen.

Leute-beim-Sex-im-Freien

Oftmals gibt es auf den Casual-Dating-Börsen auch spezielle Gruppen, in denen nur Gleichgesinnte unterwegs sind. Somit steigert sich nochmals die Chance, zeitnah Outdoor Fickkontakte zu finden.

Hobbyhuren und Nutten für Outdoor Sexdates

Alternativ zu privaten Kontakten besteht auch die Möglichkeit, eine Hobbyhure oder Nutte für ein Sexdate im Freien zu buchen. Hierfür muss einfach nur ein Treffpunkt vereinbart werden und schon geht es los. Der Vorteil: Du bekommst Dates ohne Anlaufzeiten und kannst sofort Sex im Wald und an anderen Orten genießen. Derartige Kontaktanzeigen findest du meist auf Sexanzeigen Portalen wie Ladies.de, Markt.de oder Quoka.

Outdoor-Sex-mit-Prostituierten

Darum ist es im Sommer geiler, draußen Sex zu haben

  • In den eigenen 4 Wänden kann es bei hohen Temperaturen (besonders in Dachgeschosswohnungen) beim Sex schnell unerträglich werden. Im Wald ist es hingegen zum Beispiel angenehm schattig und kühl. Besser geht es nicht, wenn man sich dazu entscheidet draußen zu ficken.
  • Es gibt nichts Schöneres als abends die angenehme Sommerluft zu riechen. Zusammen mit Sex beflügelt es noch mehr.
  • Leichter Sonnenschein und Wind sorgen auf der Haut für ein prickelndes Gefühl. Somit fühlst du dich noch angenehmer und entspannter.
  • Oftmals fühlt sich ein natürlicher Untergrund (Rasen, Moos oder eine Wiese) noch softer als ein Sofa oder Bett an.
  • Im Freien spürt man einen noch größeren Nervenkitzel. Viele berichten darüber, dass sich zum Beispiel der Orgasmus um einiges intensiver anfühlt.

Ist es strafbar draußen zu ficken?

Auch wenn es noch so viel Spaß macht im freien zu ficken, sollte man dennoch einiges beachten. Wer sich erwischen lässt beziehungsweise von anderen beobachtet wird, muss mit einer Strafe rechnen. Und die kann ziemlich empfindlich sein. Deshalb gilt: Versuche einen Platz zu finden, der so ruhig und abgeschieden wie möglich ist.

Paar-beim-Outdoorsex

  • Paragraph 183 deutsches Strafgesetzbuch: Wer Sex in der Öffentlichkeit hat, sorgt für „Erregung öffentlichen Ärgernisses“. Und das wird mit einer Geldstrafe in Höhe von bis zu 1.000 Euro bestraft.
  • Paragraph 118: Ist kein eindeutiger Sex zu erkennen, andere Bürger fühlen sich aber dennoch gestört oder belästigt? Dann handelt es sich um eine Ordnungswidrigkeit, nämlich „Belästigung der Allgemeinheit“. Hierfür gibt es eine Geldbuße, die aber bei weitem nicht so hoch ausfällt.

Beliebte und angesagte Orte für Sex im Freien

Wer genug vom Esstisch oder der Waschmaschine hat, kann direkt loslegen und Sex in der Natur ausprobieren. Doch wo kann man am besten im Freien ficken? Besonders Anfänger stellen sich häufig diese Frage. Aus diesem Grund haben wir ein paar angesagte Orte zusammengefasst, an denen es ganz bestimmt nicht langweilig wird.

Sex-auf-dem-Parkplatz

  • Im Wald ficken: Hier habt ihr vor allem eines: Ruhe! Schnappt euch eine Decke oder nutzt das weiche Moos als natürlichen Untergrund. Auch das angrenzende klassische Kornfeld am Waldrand eignet sich hervorragend, um vor neugierigen Blicken geschützt zu sein. Auch auf einem Hochsitz kann es rund gehen.
  • Sex im See, Pool, etc.: Abkühlung gefällig? Besonders bei hohen Temperaturen ist ein See oder Pool optimal. Doch Vorsicht, egal ob in öffentlichen Gewässern oder Schwimmbecken: Bakterien, Keime und Chlor können bei einer Frau für Infektionen im Intimbereich sorgen.
  • Sex auf dem Balkon: Hier hat man es nicht weit und ist mit nur wenigen Schritten an der frischen Luft. Geht schnell, kann aber auch zur Belastung für die Nachbarn werden. Vorteilhaft ist also ein blickgeschützter oder hoch liegender Balkon.
  • Parkplatzsex: Ist der öffentliche Rastplatz oder Parkplatz frei, kann es losgehen. Auf der Motorhaube oder auf einer Bank kommt es zu einem prickelnden Liebesspiel. Die Spannung ist dabei ungebremst.
  • Sex im Auto: Werden alle Fensterscheiben nach unten gefahren oder das Verdeck vom Cabrio geöffnet, macht diese Art Freiluftsex jede Menge Spaß.

Was braucht man alles für Outdoor Sex?

Du möchtest mit deinem Sexpartner loslegen? Wir haben noch schnell eine Checkliste für dich erstellt, was du alles dabei haben solltest.

  • Je nach Ort Sprays gegen Mücken und/oder Zecken
  • Decke
  • Handy (mit integrierter Kamera für Aufnahmen)
  • Taschenlampe
  • Gummis
  • Je nach Dauer Proviant (Getränke, kleine Snacks)

Wer noch keine Erfahrungen mit Outdoorsex gemacht hat und mehr wissen möchte, sollte auf jeden Fall den ersten Schritt wagen. Es lohnt sich und bereitet jedes Mal aufs Neue ein riesengroßes Vergnügen. Mit unseren Tipps und Tricks weißt du gleich was zu beachten ist und wo das Schäferstündchen an der frischen Luft am angenehmsten ist. Viel Spaß dabei

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paar beim Sextreffen

Sextreffen: Die 10 besten Sexdate Seiten & Fickportale 2018

Auf welchen Sexdate Seiten habe ich echte Chancen auf schnelle Sextreffen? Erfahre jetzt die 10 besten Fickportale und Sextreff Seiten! Hier schon mal die Top 10 Sexportale 2018, welche wir...
Fickanzeigen von privaten Frauen

Fickanzeigen: private Frauen suchen Sex (sie sucht ihn)

Der neue Marktplatz für Fickanzeigen: Private Frauen suchen Sex. Jetzt kostenlos Sexanzeigen ansehen und echte Frauen sofort kontaktieren!

Die 5 besten deutschen Amateur Sexcam Seiten und was du zu Webcamsex wissen musst

Deutsche Sexcam Seiten für Webcamsex werden immer beliebter. Tausende heiße Girls gehen täglich online, um es dir vor dem Monitor so richtig geil zu besorgen. Leider ist die Auswahl...

So kannst du als Drehpartner kostenlos Pornostars ficken

Sitzt du auch öfter mal vor dem Computer und holst dir einen runter? Wird es dir dabei auch manchmal langweilig und du hast das Gefühl, dass sich dringend etwas...