Freundschaft Plus Regeln
Warten...

Finde Fickkontakte in deiner Umgebung!

Zwischen und Jahre
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen, der Datenschutzerklärung und den Unterhaltungsrichtlinien von Ficktreff.com einverstanden. Ich erhalte Informationen und Angebote des Betreibers per E-Mail, der Zusendung kann ich jederzeit widersprechen.

Bei einer Freundschaft Plus handelt es sich um eine sexuelle Beziehung, die gegenüber einer festen Partnerschaft viele Vorteile mit sich bringt. Wer ein lockeres Verhältnis mit einem guten Kumpel oder einer Freundin eingeht, sollte allerdings einige Regeln beachten. Hier gibt es wichtige Informationen, mit denen nichts schiefgeht und Freunde ihre Übergangslösung in vollen Zügen genießen.

Freundschaft Plus kommt nicht oft vor? Das ist leider falsch. Der Trend entwickelt sich immer mehr in diese Richtung, sodass Frauen und Männer im Freundeskreis zueinander finden und sich ausleben. Eine Fickbeziehung ist eine ideale Überbrückung für alle, die Single sind und regelmäßig ihr Verlangen nach Sex befriedigen möchten.

Miteinander reden und klare Absprachen treffen

Eine Freundschaft mit gewissen Vorzügen kann sich schnell entwickeln und in verschiedene Richtungen gehen. Man sollte sich darüber im Klaren sein und vorher besprechen, was in Ordnung ist und was nicht. Denn nur so kommt es zu keinen Komplikationen und keiner der beiden Liebespartner wird gekränkt.

Sind zum Beispiel andere Sexpartner erlaubt? Wieviel Freiheit gibt man seinem Gegenüber? Hierüber sollte man sich einig sein, auch was Dates angeht. Denn immerhin ist es nur eine Übergangslösung, irgendwann möchte er oder sie ja auch eine feste Beziehung eingehen.

Auf Diskretion achten

Klassiker bei einer Erotikfreundschaft ist das Verhältnis mit einer Person aus dem Freundeskreis, aber auch mit Kollegen. In diesem Fall sollte auf jeden Fall darauf geachtet werden, Diskretion zu bewahren. Klar sind die anderen nicht blind und könnten das eine oder andere mitbekommen. Doch das Thema Intimität ist tabu.

Weiterhin etwas mit den Freunden unternehmen

Besonders in der Anfangsphase wird viel Zeit verbracht um Spaß zu haben. Man sollte aber auf gar keinen Fall den Freundeskreis vernachlässigen. Die Clique ist ein wichtiger Punkt, beim Freundschaftlichen zu bleiben. Distanzieren sich beide zu sehr davon und unternehmen nur noch sehr selten etwas mit Leuten aus dem eigenen Kreis, kann sich schnell eine exklusive Beziehung entwickeln.

Keine Angewohnheiten einer Beziehung einschleichen lassen

Klar ist es schön neben jemandem einzuschlafen und ihn bzw. sie im Arm zu halten. Doch dieser und noch andere Punkte können schnell dazu führen, dass sich eine unkomplizierte erotische Beziehung zu einer Partnerschaft entwickelt. Deshalb ist es ratsam, dass beide in getrennten Betten schlafen und abends nach Hause gehen. Zudem sollte nach dem Sex nicht gekuschelt werden.

Freundschaft-Plus

Dazu gehört auch, dass man während einer Sexbeziehung nicht zu oft küsst und Händchen hält. Hier ist Knutschen nur im Bett erlaubt, während es beide machen.

Jeder sollte damit rechnen, dass es schnell vorbei sein kann

So schön es mit der Fickfreundin oder dem Hausfreund auch ist: Beide Liebespartner sollten sich darauf einstellen und damit rechnen, dass es schnell vorbei sein kann. Findet er oder sie jemanden mit dem es funkt, geht es in die Brüche. Hier kann es nicht schaden, der Realität ins Auge zu schauen. Denn dann tut es nicht ganz so stark weh und beide kommen schnell darüber hinweg.

Auch bei F+ soll verhütet werden

Klar ist es ohne Kondom schöner und gefühlsintensiver. Doch man sollte daran denken, wie schnell unerwarteter Nachwuchst das Leben umkrempeln kann. Es sollte immer ein Gummi benutzt werden, oder sie sich um die Pille gekümmert werden.

Mit Gefühlen ehrlich umgehen und darüber reden

Trotz aller klaren Regeln und Absprachen kann einer von beiden Gefühle entwickeln. In diesem Falle sollte man seinem Erotikpartner davon erzählen und mit offenen Karten spielen. Je mehr man daran glaubt es könnte sich eine feste Beziehung entwickeln, desto größer ist die Enttäuschung, wenn es nicht so eintrifft.

Es gab schon viele Fälle, in denen eine Seite mit einem Mal krampfhaft versucht hat, mehr als nur Bettgeschichten zu wollen. Doch oftmals ist so etwas sehr schwer und führt in der Regel zu Streit und großen Problemen. Deshalb ist es wichtig, dass man sich nach einer passenden Person umschaut, die von Anfang an nur auf eine Sexbeziehung aus ist.

Das sollte bei einer Fickfreundschaft unterlassen werden

  • Eifersucht: Wird bei einer Freundschaft Plus einer von beiden eifersüchtig, ist dass das pure Gift. Kommt es einmal dazu, kann man darüber reden und die Sache beiseitelegen. Doch regelmäßige Vorfälle dieser Art ruinieren die Bumsbeziehung ganz schnell und dann war es das.
  • Keine Dates: Klassische Unternehmungen wie von Paaren in einer Beziehung sollte man nicht haben. Dazu gehört ins Restaurant gehen, ein Kino besuchen oder zusammen etwas kochen. Auch ein gemeinsamer Urlaub ist tabu und kann für eine optimale romantische Stimmung sorgen, wie es bei einem Liebespaar der Fall ist.
  • F+ sollte zu keiner Affäre wechseln: Niemand sollte auf den Gedanken kommen, das freundschaftliche Verhältnis mit einem Hauch einer Affäre zu kombinieren. Das Verhalten untereinander würde sich dadurch verändern.
  • Nicht über andere Sexpartner reden: Häufig ist es so, dass sich bei einem sexuellen Verhältnis die Denkweise unter Freunden verändert. Auch was andere und vergangene Sexpartner angeht. Wenn er oder sie davon nichts wissen möchte, darf das Thema gar nicht erst angeschnitten werden. Tolle Momente und Eroberungen sind schön, haben hier aber nichts zu suchen.

Wer mit einem gesunden Menschenverstand denkt und diese Regeln beachtet, wird lange etwas von der Freundschaft Plus haben. Es ist durchaus von Vorteil, wenn beide untereinander Rücksicht nehmen und das Beste draus machen. Denn statt Problemen stehen das schöne Leben und der Spaß doch an erster Stelle.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paar beim Sextreffen

Sextreffen: Die 10 besten Sexdate Seiten & Fickportale 2018

Auf welchen Sexdate Seiten habe ich echte Chancen auf schnelle Sextreffen? Erfahre jetzt die 10 besten Fickportale und Sextreff Seiten! Hier schon mal die Top 10 Sexportale 2018, welche wir...
Fickanzeigen von privaten Frauen

Fickanzeigen: private Frauen suchen Sex (sie sucht ihn)

Der neue Marktplatz für Fickanzeigen: Private Frauen suchen Sex. Jetzt kostenlos Sexanzeigen ansehen und echte Frauen sofort kontaktieren!

Die 5 besten deutschen Amateur Sexcam Seiten und was du zu Webcamsex wissen musst

Deutsche Sexcam Seiten für Webcamsex werden immer beliebter. Tausende heiße Girls gehen täglich online, um es dir vor dem Monitor so richtig geil zu besorgen. Leider ist die Auswahl...

So kannst du als Drehpartner kostenlos Pornostars ficken

Sitzt du auch öfter mal vor dem Computer und holst dir einen runter? Wird es dir dabei auch manchmal langweilig und du hast das Gefühl, dass sich dringend etwas...