Warten...

Finde Fickkontakte in deiner Umgebung!

Zwischen und Jahre
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen, der Datenschutzerklärung und den Unterhaltungsrichtlinien von Ficktreff.com einverstanden. Ich erhalte Informationen und Angebote des Betreibers per E-Mail, der Zusendung kann ich jederzeit widersprechen.

Als Cassy endlich 18 wird, meldet sie sich sofort in der Fahrschule an. Die Theorie meistert sie problemlos, doch die Praxis bereitet Probleme.

Alle Sexgeschichten ansehen

“Mom, heute habe ich meine allererste Fahrstunde.” Die 18-jährige Cassy springt aufgeregt durch die Küche ihres Elternhauses und freut sich sichtlich. “Ich weiß Kleines, pass nur gut auf was der Lehrer dir sagt, dann schaffst du das genauso schnell wie die Theorie.” Liebevoll tätschelt ihre Mutter ihre Wange und steckt der Tochter noch 20 Euro zu, damit sie sich hinterher eine Pizza holen kann.

Als Cassy vor der Fahrschule steht, klopft ihr das Herz bis zum Hals. Sie ist aufgeregt, schließlich saß sie noch nie am Steuer eines Autos. Jonas, ihr Fahrlehrer, wartet schon am Eingang auf sie.

“Hey, du bist Cassy nehme ich an?”, fragt er mit einem verschmitzten Grinsen und Cassy wird rot. “Ja, die bin ich”, erwidert sie schüchtern und reicht ihm die Hand.

“Dann wollen wir mal”, kommentiert er, ohne ihre Hand zu nehmen und läuft voran zu den Garagen, in denen die Autos geparkt sind. Ein blauer Golf GTI soll es also sein, das Auto in dem Cassy zum ersten Mal auf dem Fahrersitz sitzen wird.

Als sie eingestiegen ist, erklärt Jonas ihr zunächst die Funktionalität der Pedale und auch seine Funktion, wenn er neben ihr sitzt.

Die ersten Meter

Er lässt sie ein paar Trockenübungen machen und fragt sie immer wieder nach der Position der Pedale, des Blinkers und der Kupplung. Als er das Gefühl hat, dass Cassy sich sicher ist, darf sie endlich den Zündschlüssel drehen.

Unsicher lenkt sie das Auto aus der Einfahrt der Fahrschule, ihr Herz rast, als sie die anderen Verkehrsteilnehmer auf der Straße sieht. Jonas redet beruhigend auf sie ein und nach einiger Zeit wird sie ruhiger und kann mit seinen Anweisungen ein paar Meter sicher fahren.

Dennoch ist Cassy erleichtert, als die erste Fahrschule vorüber ist. Es lag nicht nur an der Aufregung, auch Jonas hat sie sehr verunsichert. Er ist kaum älter als sie, höchstens 25 und trotz ihrer Konzentration war sie sich seiner Attraktivität voll bewusst.

Die nächste Fahrstunde findet schon am nächsten Abend statt und so geht es in den kommenden Wochen immer weiter voran, bis Cassy sich selbst als sichere Autofahrerin bezeichnen würde.

Die letzte Fahrstunde

Ihre allerletzte, praktische Fahrstunde ist die Autobahnfahrt, vor der Cassy großen Respekt hat. Sie war schon einmal mit Jonas auf der Autobahn und hatte sich alles andere als sicher gefühlt. Doch sie hat sich fest vorgenommen es zu schaffen.

Als sie an diesem Abend vor der Fahrschule eintrifft, hat Jonas einige Papiere dabei. Es ist die Anmeldung für die Prüfung. Cassy ist etwas irritiert, denn sie hat diese schon vor Wochen abgegeben.

Jonas erklärt ihr jedoch, dass sie nur dann zugelassen wird, wenn er ihr eine Empfehlung ausspricht.

“Wirst du das denn?”, fragt sie ihn mit ihren großen, scheuen Augen und er sieht ihr direkt ins Gesicht. “Ganz ehrlich Cassy, ich weiß es noch nicht”, erwidert er dann direkt.

Erschrocken zuckt die junge Frau zusammen. “Was, wieso nicht? Ich habe doch nie einen Fehler bei der Fahrt gemacht?”, fragt sie ängstlich, denn sie freut sich schon so endlich den Führerschein zu bestehen.

“Lass uns jetzt die Autobahnfahrt machen. Wenn du dann möchtest, können wir zu mir gehen und ich frage dich noch mal ein bisschen was um zu sehen, ob du wirklich sicher genug bist.”

Allein mit ihm

Während der gesamten Autobahnfahrt versucht sich Cassy zu konzentrieren, doch ihr Herz schlägt ihr bis zum Hals. Sie mit Jonas allein? Bei ihm? Sie kann es gar nicht glauben, dass er sie das gefragt hat.

Ob sie in ihn verknallt ist? Er ist witzig, humorvoll, sieht gut aus, aber bislang hatte er nie den Anschein vermittelt, dass er Interesse an ihr haben könnte.

“Vermutlich will er dir wirklich nur helfen”, schalt sich Cassy selbst und zwingt sich auf die Straße zu schauen.

1,5 Stunden später ist die Fahrstunde endlich vorbei. “Okay, dann fahr uns mal in die Wagemannstraße”, erklärt Jonas wie selbstverständlich, obwohl Cassy noch kein Wort zu seiner Einladung gesagt hatte.

Aufgeregt steuert sie das Auto an den gewünschten Ort, parkt vor dem Haus was er ihr nennt und steigt dann unsicher aus dem Wagen.

“Komm mit”, befiehlt er mit fast schon barschem Ton und Cassy läuft ihm wie ein verliebter Teenager hinterher. Kurz darauf schließt sich die Tür seiner Zwei-Zimmer-Wohnung und sie ist allein mit ihr.

Das unmoralische Angebot

Nachdem er für sich ein Bier und für Cassy eine Cola aus dem Kühlschrank geholt hat, bittet er sie aufs Sofa. Er schaut sie intensiv an, so dass die junge Frau ganz unsicher wird und immer wieder von links nach rechts rutscht. Was, wenn er sie küssen wird?

“Du wolltest mich abfragen, was kann ich tun, damit ich zur Prüfung zugelassen werde?”, fragt sie mit großen Augen und Jonas schaut sie ernst an.

“Cassy, Cassy, ich bin mir nicht sicher, ob du wirklich schon reif fürs Auto fahren bist”, gibt er mit nachdenklichem Gesicht zu bedenken.

“Oh ich bin reifer als du denkst”, wirft sie hastig ein, “ich sehe jung aus, aber ich bin 18, sehr vernünftig und meine Mutter sagt immer, ich bin eine reife junge Frau.”

Jonas lacht kurz auf, dann blättert er nochmal in den Unterlagen, die er vorhin schon in der Hand hielt. “Cassy, erkläre mir doch mal, worauf du im Straßenverkehr besonders achten musst?”, fragt er sie und Cassy nickt.

Sie weiß Bescheid, sie hat in den Theoriestunden alles gelernt und fühlt sich selbst sicher genug für die Straße. Ohne Probleme kann sie Jonas Frage beantworten, doch der schüttelt den Kopf.

Wie reif ist sie wirklich?

“Cassy, das ist alles Theorie, aber ich würde deine Reife gern auf die Probe stellen”, gibt Jonas zu bedenken und rutscht ein wenig näher an die junge Frau heran.

“Ich mach alles was nötig ist, damit ich endlich zur Prüfung darf”, erklärt Cassy sofort bereitwillig und sieht naiv und treu zu Jonas auf. “Wirklich alles?”, fragt er mit rauer, belegter Stimme und Cassy spürt ihren Herzschlag ein paar Nuancen zu schnell.

“Ich glaube schon”, haucht sie und schon wird sie von Jonas gepackt und geküsst. Sie weiß sich kaum zu helfen, sie ist noch Jungfrau und weiß nicht, wie sie sich verhalten soll. Natürlich hat sie schon mit Jungs rumgemacht, aber sie ahnt dass er mehr will als Petting.

Vorsichtig erwidert sie den Kuss und spürt schnell, dass Jonas bereits eine Menge Erfahrung hat.

Er lässt ihr kaum Zeit mit ihren aufwallenden Gefühlen klar zu kommen, schneller als es Cassy bewusst ist hat er sie schon ausgezogen und seinen großen Schwanz aus der Hose geholt.

Ihr allererster Blowjob

Cassy sitzt aufrecht auf dem Sofa, als Jonas sich vor ihr positioniert und dabei seinen Schwanz in Richtung ihres Mundes führt. “Schon mal geblasen Kleine?”, fragt er und sie schüttelt ehrlich den Kopf.

“Dann lernst du jetzt was neues”, kichert er und schon reibt er mit seiner Eichel an ihren Lippen. Cassy, die sowas bislang nur im Fernseh gesehen hat, öffnet reflexartig den Mund und schon ist er in ihr.

Sie umschließt den großen Penis mit ihren Lippen und schaut unsicher von unten zu ihm hoch. “Oh ja, dein Blick macht mich geil Baby”, keucht Jonas und Cassy wird mutiger. Sie bewegt ihren Kopf, so wie sie es aus Filmen kennt und leckt ein bisschen mit der Zunge über seinen Schwanz.

“Saug, los saug ihn”, kommandiert Jonas und Cassy fängt mit hohlen Wangen an zu saugen. “Oh man ist das geil, guck mir in die Augen”, keucht er und die junge Frau schaut ihn wieder mit unterwürfigem Blick an.

“Geil, mir kommts, jetzt darfst du schlucken”, raunt Jonas und schon fühlt Cassy die salzige Flüssigkeit ihre Kehle herunterrinnen. Obwohl sie ein Würgereiz packt, schluckt sie brav die komplette Ladung unter.

Er entzieht sich ihr und wirft sich neben sie aufs Sofa. “Das war gut Kleines”, lobt er sie, während sich seine Hände den Weg zwischen ihre Beine bahnen.

Ihr erster Höhepunkt

Cassy zittert vor Nervosität, doch sie spreizt ihre Schenkel und lässt es zu, dass er mit seinen Fingern an ihrer Muschi spielt. Er ist nicht besonders vorsichtig, mit Nachdruck reibt er über ihren Kitzler und die junge Frau bekommt Gefühle, die ihr bislang völlig fremd waren.

“Ganz schön nass du kleines Biest”, flüstert er ihr ins Ohr, als er seinen Finger in sie eintauchen lässt. Stöhnend windet sich Cassy vor Lust, denn mittlerweile ist sie wirklich nur noch geil.

“Ich fick dich jetzt”, sagt er plötzlich und entzieht seine Hand ihrem Schoß. Er tritt zwischen ihre Schenkel, schubst sie in Rückenlage und ehe Cassy noch etwas sagen kann, hat er seinen Schwanz schon an ihrer Möse positioniert.

Ein harter Ruck und er ist in ihr drin. Cassy jault vor Schmerz kurz auf, als das Jungfernhäutchen reißt, doch dann gibt sie sich ihm völlig hin.

Er fickt sie hart, aber gut und als er schließlich noch mit einer Hand über ihre Klitoris reibt, ist es um sie geschehen. Sie kommt zu ihrem allerersten Höhepunkt und auch Jonas spritzt erneut ab.

Die linke Tour

Als Cassy schüchtern ihre Kleider zusammengesucht hat und wieder neben ihm auf dem Sofa sitzt, hört sie plötzlich ein ratschendes Geräusch. Jonas hat die Unterlagen die er mitgebracht hatte, einfach in der Mitte durchgerissen.

“Nein, was machst du”, jammert sie und will nach den Papieren greifen, doch Jonas lacht nur.

“Du bist doch schon längst zur Prüfung zugelassen, aber anders hätte ich dich doch niemals ficken können”, erklärt er lachend und Cassy wird rot vor Wut und Scham.

Sie steht auf und ohne zu zögern schlägt sie ihrem Fahrlehrer ins Gesicht. “Du bist ein Idiot, du hättest mich auch so haben können, mehr als nur dieses eine Mal”, sagt sie leise und gefasst. “Jetzt wirst du mich nie wiedersehen.”

Sie macht auf dem Absatz kehrt und verlässt seine Wohnung. Eine Woche später absolviert sie ihre Führerscheinprüfung mit Bravour und hat Jonas nie wieder eines Blickes gewürdigt.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fickkontakte zu jungen Girls

Private Ficktreffen: So findest du Fickkontakte für kostenlose Fickdates

Du suchst kostenlose Fickkontakte für reale Fickdates? Am besten begibst du dich dafür auf Fickportale im Internet. Wir stellen dir die 5 besten Fickseiten für die Suche nach unverbindlichen...
Paar beim Sextreffen

Sextreffen: Die 10 besten Sexbörsen für Sexdates

Auf welchen Sexdate Seiten habe ich echte Chancen auf schnelle Sextreffen? Erfahre jetzt die 10 besten Fickportale und Sextreff Seiten! Hier schon mal die Top 10 Sexportale 2018, welche wir...
Fickanzeigen von privaten Frauen

Fickanzeigen: private Frauen suchen Sex (sie sucht ihn)

Der neue Marktplatz für Fickanzeigen: Private Frauen suchen Sex. Jetzt kostenlos Sexanzeigen ansehen und echte Frauen sofort kontaktieren!

Die 5 besten deutschen Amateur Sexcam Seiten und was du zu Webcamsex wissen musst

Deutsche Sexcam Seiten für Webcamsex werden immer beliebter. Tausende heiße Girls gehen täglich online, um es dir vor dem Monitor so richtig geil zu besorgen. Leider ist die Auswahl...

So kannst du als Drehpartner kostenlos Pornostars ficken

Sitzt du auch öfter mal vor dem Computer und holst dir einen runter? Wird es dir dabei auch manchmal langweilig und du hast das Gefühl, dass sich dringend etwas...